Stephan-Brodmann-Schule, Immenstaad
Stephan-Brodmann-Schule,
88090 Immenstaad
Grundschule mit Ganztagsangebot

Schulgremien

Klasse Elternvertreter Sprecher Schulkonferenz
1aSven VolkSprecher-
1aLena HauserVertreter-
1bSilvia SchildknechtSprecherMitglied
1bKurt WaltherVertreterVertreter
2aMartin SchwambergerSprecher-
2aKerstin JochimsenVertreter-
2bSilke SchmiderSprecher-
2bNicole BetzoldVertreter-
3aSandra RöhrenbachSprecherMitglied
3aTanja RaitherVertreter-
3bManuel MailländerSprecherMitglied
3bSabine BossVertreter-
4aClaudia LanzSprecherVertreter
4aChristian SchneiderVertreter-
4bJulia BeckerSprecherVertreter
4bJulia SalomonVertreter-
4cTobias Eberle / ElternbeiratsvorsitzenderSprecher-
4cClaudia SchollVertreter-

A-Z

Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen von A-Z.

Arbeitsgruppen (AGs)

Ein wichtiger Baustein der Ganztagsschule sind unsere Arbeitsgruppen. Diese kann Ihr Kind über den regulären Unterricht hinaus besuchen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Betreuungsbereich.


Beratungslehrerin

für die Stephan - Brodmann - Schule Immenstaad

Susanne Mansour
Telefon:07544/9523852

Als Beratungslehrerin stehe ich Schülern und deren Eltern sowie Lehrkräften zur Verfügung. Meine Beratungsfelder sind:                 

  • Lernschwierigkeiten

Was kann ich tun, damit ich mich besser konzentrieren kann?

Wie lerne ich besser?

Wie werde ich mit der Angst vor Klassenarbeiten fertig?

  • Probleme in der Klasse

Was kann ich tun, wenn ich mich in der Klasse nicht wohl fühle?

Wo finde ich weitere Unterstützung?

  • Fragen der Schullaufbahn

Welche Schule ist die Richtige für mich?

Welche Schulen gibt es in meiner Umgebung?                                            

 

Eine Beratung findet nur auf eigenen Wunsch hin statt und ist selbstverständlich streng vertraulich und kostenlos. Unter Verwendung obiger Telefonnummer bin ich erreichbar. Gern rufe ich dann zurück.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.
Susanne Mansour


Bücherei

In unserer Schülerbücherei bieten wir für unsere Schüler eine breite Palette aktueller und altersgerechten Kinderlektüre an. Die Bücherei wird von ehrenamtlichen Helfern an zwei Mittagen pro Woche geleitet.


Computerunterricht

Unterricht am und mit dem Computer hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Unser PC-Raum mit 22 Arbeitsplätzen dient vor allem dazu, den Umgang mit dem PC zu erlernen.

Druckschrift

Ihr Kind lernt an unserer Schule zuerst, mit der Druckschrift zu lesen und zu schreiben. In der 2. Hälfte des 1. Schuljahres wird die Schreibschrift eingeführt. Dies ist die Lateinische Ausgangsschrift.


Elternsprechtage

Elternsprechtage finden einmal pro Schuljahr statt. Die Klassenlehrerin gibt ein Informationsblatt mit einer Terminübersicht aus, damit Sie einen geeigneten Termin auswählen können, den Sie mit der Klassenlehrerin abstimmen.


Förderverein

Unsere Schule wird vom Förderverein "Freunde und Förderer der Stephan-Brodmann-Schule" unterstützt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Schulleben zu fördern, z.B. durch die Finanzierung neuer Kinderbücher für die Schülerbücherei. Weitere Informationen finden Sie unter Förderverein.

Es wäre schön, wenn Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschließen könnten und damit zu noch besseren Lernvoraussetzungen für Ihr Kind beitragen würden.


Fundsachen

Sämtliche Fundsachen aus beiden Schulgebäuden und der Linzgauhalle sammeln wir in unseren "Fundraum". Dieser befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes in Raum 009.

Der Fundraum kann während der Schulöffnungszeiten aufgesucht werden.


Ganztagsbetreuung

Um den Bedürfnissen der berufstätigen Eltern gerecht zu werden bieten wir für unsere Schüler eine Ganztagsbetreuung an. Diese kann individuell zusammengestellt und gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Betreuungsbereich.


Hausaufgaben

Hausaufgaben ergänzen den Unterricht und sollen das selbstständig und eigenverantwortliche Arbeiten Ihres Kindes fördern. Für die Klassen 1 und 2 sind täglich 30 Minuten vorgesehen, für die Klassen 3 und 4 sind es 60 Minuten.

Kinder in der Ganztagsbetreuung erledigen die Hausaufgaben während der Hausaufgabenbetreuung und haben in der Regel nur noch mündliche Hausaufgaben. Weitere Informationen zur Hausaufgabenbetreuung finden Sie in unserem Betreuungsbereich.


Individuelle Förderung

Durch den Einsatz von ehrenamtlichen Lernpaten bieten wir Kindern mit Förderbedarf individuelle Unterstützung an.


Klassenelternsprecher

Die Klassenelternsprecher und ihre Vertreter werden zu Beginn eines Schuljahres von den Eltern der jeweiligen Klasse für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Aus diesen setzt sich der Elternbeirat zusammen. Die Klassenelternvertretung ist Bindeglied zwischen Elternschaft und Schule. Der Elternbeirat wird bei allen wichtigen Entscheidungen von der Schulleitung zurate gezogen.


Krankmeldung / Verspätung

Für den Fall, dass Ihr Kind verspätet, oder gar nicht zum Unterricht erscheinen kann, ist dies am gleichen Tag bis spätestens 8:15 Uhr im Sekretariat der Schule zu melden. Sollte das Sekretariat noch nicht besetzt sein, so sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.


Pädagogischer Tag

Ein Pädagogischer Tag ist eine Maßnahme der schulinternen Fortbildung. Dabei handelt es sich um eine Lehrerkonferenz mit einem thematischen Schwerpunkt an der die ganze Lehrerschaft teilnimmt. Abhängig vom gewählten Thema können dazu auch schulfremde Personen als Referenten eingeladen werden. Wir informieren rechtzeitig ob Unterricht ausfällt.


Sprechzeiten

Gerne können Sie mit den Lehrern/Lehrerinnen ihrer Kinder einen Termin zu einem persönlichen Gespräch vereinbaren. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt über unser Sekretariat auf.