Stephan-Brodmann-Schule, Immenstaad
Stephan-Brodmann-Schule,
88090 Immenstaad
Grundschule mit Ganztagsangebot
Schülerinnen und Schüler feiern Erntedank

Das Bodenbild im Foyer der Stephan-Brodmann-Schule sieht diesmal ganz anders aus als sonst. Mit roten Tüchern wurde ein großes Herz gestaltet, auf dem Lebensmittel wie z.B. Päckchen mit Nudeln, Reis, Kakao und Cornflakes angeordnet sind. Rund um das Bodenbild liegen Herzen aus Tonpapier, auf welche die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 ihren Dank und ihre Bitten geschrieben haben. „Danke, dass wir genug zu essen haben!“ und „Bitte, es soll keinen Hunger mehr auf der Welt geben!“, kann man auf den Herzen lesen. Und das war auch das Thema des diesjährigen Erntedank-Bodenbildes. Die Klassen 4a, 4b, und 4c haben sich mit dem Thema „Hunger in der Welt“ und „Überfluss und Wegwerfgesellschaft“  beschäftigt. Ob große oder kleine Bitten, alles ist dabei. Die Kinder hatten auch schon gute Ideen, das Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden. Man kann aus altbackenen Brötchen „Arme Ritter“ machen, so ein Vorschlag. Eine leckere Alternative!

zurück ...