Stephan-Brodmann-Schule, Immenstaad
Stephan-Brodmann-Schule,
88090 Immenstaad
Grundschule mit Ganztagsangebot
Volleyball macht Schule

Volleyball macht Schule, macht Spaß und ist ein guter Ausgleich zum Büffeln. Das hat das Volleyballprojekt gezeigt. Bereits zum 4. Mal kamen die Profis des VfB-Friedrichshafen in unsere 4. Klassen und zeigten den Schülern und Schülerinnen das 'Baggern' und 'Pritschen'. In drei Doppelstunden durften die 60 Schüler erste Erfahrungen mit Netz und Volleyball sammeln. Der fühlt sich so weich an, der Ball, sagt eine Viertklässlerin beim Pritschen an die hölzerne Hallenwand. Dazu braucht Sie nicht nur schnelle Hände, sondern auch "flinke Füße", wie es der Sportwissenschaftler und Volleyball-Jugendtrainer beim VFB Friedrichshafen, Simon Stegmann, nennt, wenn die Viertklässler mehr Bewegung zeigen sollen, um den Ball zu erwischen, wenn er von der Wand abprallt. Im Zehn-Minuten-Takt geht es von Übung zu Übung .

Ein echter Höhepunkt war die Einladung zum Playoff-Viertelfinale VfB Friedrichshafen gegen Volleyball Bisons Bühl um 19:30 Uhr in die ZF-Arena in Friedrichshafen, das die Häfler mit 3:0 gewannen. In allen drei Sätzen des Viertelfinales dominierten die Häfler den Gegner zwischenzeitlich, mussten aber in den beiden ersten Durchgängen zum Ende zittern.

Im Anschluss an das Spiel wurden unsere Schüler für ein gemeinsames Foto mit der 1. Mannschaft auf das Spielfeld geholt und es wurden fleißig Autogramme geschrieben.

Am 12.04.2019 findet in Immenstaad das Abschlussturnier aller teilnehmenden Schulen statt, wir freuen uns schon sehr darauf und werden berichten.

zurück ...